Hier erfahren Sie mehr über die IPSC Region Österreich.

IPSC
Teilnehmer IPSC Thessaloniki Cup 2014

Die IPSC - Region Österreich ist der regionale Verband der International practical shooting confederation, kurz IPSC genannt.

Das Motto unseres Sports lautet:
DVC (Diligentia-Vis-Celeritas,
lat.: Präzision-Kraft-Schnelligkeit).

Die IPSC - Österreich ist Mitglied des österreichischen Schützenbundes.
Unser Vertreter im ÖSB ist der Bundessportleiter. Die Vertreter in den Bundesländern sind die Landessportleiter, welche sowohl für die IPSC, als auch für die Vereine als Ansprechpartner dienen.


Anmeldung:

IPSC

Anmeldungen bitte an den Schriftführer der IPSC Region Österreich senden.
Der Mitgliedsbeitrag beträgt derzeit 45,– Euro pro Kalenderjahr. Junioren bis zum vollendeten 21. Lebensjahr zahlen 15,- Euro pro Kalenderjahr.

Ein Teil vom Mitgliedsbeitrag wird an den Weltverband IPSC überwiesen. Je größer die Anzahl der gemeldeten Mitglieder aus Österreich um so stärker ist der Einfluß im Weltverband und um so mehr Startplätze erhält Österreich bei Großereignissen, wie Europameisterschaften und Weltmeisterschaften.

Eine Mitgliedschaft in der IPSC Österreich erlaubt die Teilnahme an Level III Matches im In- und Ausland und berechtigt damit zur Teilnahme sowohl an Qualifikationsbewerben und in Folge an Europa- und Weltmeisterschaften.

Für Mitglieder besteht die Möglichkeit Kampfrichterkurse (NROI), Lehrwart- und Trainerkurse (BSO) zu belegen. Auch werden Trainings- und Weiterbildungskurse angeboten.